Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040226 – 224 Frankfurt-Niederrad: Straßenraub.

    Frankfurt (ots) - Am 25. Februar 2004, gegen 22.30 Uhr fuhr eine 52-jährige Frankfurterin mit der Straßenbahn der Linie 21 nach Niederrad. Bereits in der Straßenbahn fiel ihr ein junger Mann auf, der mit ihr an der Haltestelle Triftstraße ausstieg. Schon nach kurzer Gehzeit sah die Frau den jungen Mann in ihrer unmittelbaren Nähe wieder. Nun sprach sie der Unbekannte an und forderte ihren Rucksack, den sie über der Schulter trug. Nach kurzem Gerangel entriss er ihr den Rucksack, in dem sich ein Nokia Handy, Typ 9210, diverse Ausweise und Geldkarten, sowie 61,-- Euro Bargeld befanden und flüchtete damit.

    Eine Fahndung nach dem Beschuldigten verlief bisher ohne Erfolg.

    Der Mann wurde wie folgt beschrieben: Etwa 23 Jahre alt, vermutlich Marokkaner, ca. 170 cm groß, schlank, kurze, schwarze, lockige Haare. Er trug erdfarbene Kleidung.

Hinweise auf diese Person bitte an die Polizei in Frankfurt, Tel. 069-75551408 oder 75554210. (Franz Winkler/-82114)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: