Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040218 – 0193 Bundesstraße 43: Lkw kippte um – Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

    Frankfurt (ots) - Schwere Verletzungen erlitt gestern Mittag der 53-jährige Fahrer eines Sattelzuges aus Thüringen bei einem Verkehrsunfall auf der B 43 in der Gemarkung Kelsterbach. Der Lkw, der Erde geladen hatte, war gegen 12.40 Uhr in Richtung Flughafen unterwegs, als der 53-jährige aus bislang noch unbekannten Gründen in einer Rechtskurve die Kontrolle über den Sattelzug verlor. Das schwere Gefährt kippte um und die Ladung verteilte sich anschließend auf der Fahrbahn. Während der anschließenden Bergungsmaßnahmen kam es zu stundenlangen Verkehrsbehinderungen.(Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: