Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040216 – 182 Frankfurt-Niederursel: Brandstifter legte wieder Fahrzeugbrand – bereits der achte Fall in diesem Jahr.

    Frankfurt (ots) - Auch in der Nacht zum Montag hat ein bislang unbekannter Brandstifter im Bereich Niederursel wieder „zugeschlagen“. Am Sonntag gegen 23.55 Uhr wurden Anwohner eines Hauses in der Seibertsgasse durch einen lauten Knall aufmerksam und sahen aus dem Fenster. Draußen neben einem Nachbargrundstück brannte ein unter einem Carport abgestellter VW-Polo. Die Feuerwehr löschte den Brand, konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindern.

    Auch in diesem Fall ist von vorsätzlicher Brandstiftung auszugehen. Seit Anfang des Jahres wurden somit im Bereich Niederursel insgesamt acht geparkte Autos angezündet. Die Gesamtschadenssumme liegt bei rund 80.000,-- bis 100.000,-- Euro.

    Für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters/der Täter führen, sind Belohnungen in Höhe von insgesamt 10.000,-- Euro ausgesetzt.

Hinweise bitte an die Kripo, Tel. 755-54210 (KDD), 755-52208 (K22) oder das 14. Polizeirevier, Tel. 755-11400. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Feist/-82117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: