Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040209 – 0141 Frankfurt-Sachsenhausen: 83-jährige Frau Opfer von Straßenräubern.

    Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 08. Februar 2004, gegen 19.00 Uhr befand sich eine 83-jährige Frankfurterin zusammen mit ihrer 90-jährigen Begleiterin in Höhe der Bushaltestelle in der Stresemannallee 78.

    Dort näherten sich ihnen fünf Jugendliche, von denen zumindest einer am Trageriemen der Handtasche der 83-Jährigen zog. Die Frau wehrte sich dagegen, stürzte dabei aber zu Boden und zog sich Prellungen und Schürfwunden zu. Die Tätergruppe flüchtete in Richtung der Mörfelder Landstraße. Die Hilferufe des Opfers und ihrer Bekannten blieben ungehört.

Die Täter erbeuteten einen Damen-Lederhandtasche mit einer schwarzen Geldbörse, in der sich rund 80,-- € befanden. Die Geschädigte musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie ärztlich behandelt wurde. Die unbekannten Räuber werden als etwa 20 Jahre alt beschrieben. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: