Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031223 – 1353 B 43/Flughafen: Auf schneeglatter Fahrbahn verunglückt: 19-jähriger Fahrzeuginsasse stirbt.

    Frankfurt (ots) - Ein 19 Jahre alter Pkw-Insasse aus Rüsselsheim ist in den gestrigen Abendstunden bei einem Verkehrsunfall auf der B 43 ums Leben gekommen, der 22-jährige Fahrer des VW Golf aus Büttelborn/Krs. Groß-Gerau wurde schwer verletzt.

    Wie die bisher durchgeführten Ermittlungen von Beamten der Polizeiautobahnstation Frankfurt ergeben haben, war der 22-Jährige gegen 22.10 Uhr in Richtung Frankfurt unterwegs, als er mit dem Pkw in Höhe des ICE-Bahnhofes auf glatter Straße nach rechts abkam und gegen eine Schutzplanke fuhr. Dabei wurde der Golf förmlich in die Luft katapultiert, flog noch etwa 30 Meter weiter und prallte schließlich mit dem Dach voran gegen einen Brückenpfeiler, bis er letztendlich auf dem Dach liegen blieb. Bei dem Aufprall erlitt der junge Rüsselsheimer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der schwerverletzte Fahrer wurde nach der notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungsfahrzeug zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstand Totalschaden. (Karlheinz Wagner/ -82115).

    Bereitschaft: Herr Vonhausen, Tel.: 0173-6597905.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: