Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031217-5 pressemitteilung des polizeipräsidiums frankfurt am main, pressestelle

    Frankfurt (ots) -

031217 – 1331 Frankfurt-Gallus: Straßenraub.

Gestern Abend, gegen 21.00 Uhr, wurde eine 53-jährige Frankfurterin von einem Unbekannten überfallen und ihrer Handtasche mit Inhalt (ca. 10,-- € und diverse Ausweispapiere) beraubt. Die Frau war auf dem Weg zu ihrer Wohnung in der Harry-Fuld-Straße und wollte gerade die Haustüre aufschließen. In diesem Moment wurde sie von hinten angegriffen und man entriss ihr die Handtasche. Durch den Angriff stürzte die Frau nach vorne auf den Boden und zog sich leichte Verletzungen an den Handinnenflächen zu. Der Täter flüchtete anschließend in unbekannter Richtung. Eine Fahndung nach ihm verlief ergebnislos. (Manfred Vonhausen/-82113)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: