LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031016 – 1074 Autobahn A5: Nachtrag zur Meldung Nr. 1061 – Schwerer Verkehrsunfall, zwei Pkw-Insassen getötet –.

    Frankfurt (ots) - Wie der Presse bereits bekannt, ereignete sich am Montag, den 13. Oktober 2003, gegen 02.13 Uhr auf der Autobahn A5 zwischen dem Bad Homburger Kreuz und dem Nordwestkreuz ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkw-Insassen getötet sowie eine weitere Person schwer verletzt wurde.

    Der Unfall war durch einen Falschfahrer ausgelöst worden, der höchst- wahrscheinlich am Bad Homburger Kreuz in falscher Richtung auf die Autobahn einbog und somit auf der „Kasseler Fahrspur“ in Richtung Frankfurt fuhr.

    Beteiligt waren zwei Pkw, ein gestohlener Opel Vectra und ein Renault 19. Zunächst konnte nicht geklärt werden, welcher der beiden Autos in der falschen Richtung unterwegs war. Zwischenzeitlich meldeten sich jedoch Zeugen, die angaben, der Vectra sei ihnen entgegen gekommen. Die Identität der beiden Insassen des Vectra ist weiterhin ungeklärt. Der schwer verletzte Beifahrer aus dem Opel befindet sich noch immer in intensiver medizinischer Behandlung und konnte noch nicht angehört werden.

Die Personalien des Fahrers des Renault 19 stehen nunmehr fest. Bei ihm handelt es sich um den Halter des Wagens, einen 24-Jährigen aus der Nähe von Stendal. Dieser hatte sich etwa 20 Minuten vor dem Unfall bei einer Bekannten in Darmstadt verabschiedet und war mit seinem Pkw in Richtung Gießen unterwegs. Die Ermittlungen werden fortgesetzt. (Manfred Füllhardt/-82116)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Telefon 06107-3913 oder 0177-2369778.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110

Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: