Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031012 pressemitteilung des polizeipräsidiums frankfurt am main, pressestelle

    Frankfurt (ots) -

Pressemitteilung vom 12. Oktober 2003

    031012 – 1053: Nachtrag zu den Meldungen Nr. 1052, Nr. 1047 und Nr. 1042. – Florian Birk in der Schweiz festgenommen – .

    Wie der Presse bereits bekannt, gilt der 17jährige Florian Birk als dringend verdächtig, am 09. Oktober 2003 seine 46jährige Mutter in der elterlichen Wohnung in der Schneckenhofstraße getötet zu haben (Siehe hierzu auch die im Titel genannten Polizeimeldungen). Zwischenzeitlich war ein entsprechender Haftbefehl gegen den 17jährigen durch das Amtsgericht Frankfurt am Main erlassen worden.

Florian Birk wurde am Sonntag, den 12. Oktober 2003, gegen 00.00 Uhr durch Beamte der Schweizer Grenzwache schlafend auf einer Bank am Bahnhof in St. Margarethen angetroffen. Während der Befragung durch die Grenzpolizisten räumte er ein, von der Deutschen Polizei wegen der Tötung seiner Mutter gesucht zu werden. Er wurde mittlerweile an die Kantonspolizei in Sankt Gallen überstellt. Mit den Schweizer Behörden wurde in der Sache Kontakt aufgenommen. (Manfred Füllhardt/-82116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: