Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031010 2.nachmittagsmeldung zu den pressemitteilungen des polizeipräsidiums frankfurt am main, pressestelle

bild zu meldung nr. 1052. - Florian Birk -

    Frankfurt (ots) - 031010- 1052 Nach dem Tötungsdelikt in Sachsenhausen: Öffentlichkeitsfahndung nach Florian Birk (17).

    Der 17jährige Florian B i r k ist nach den inzwischen geführten Ermittlungen dringend verdächtig, am 9. Oktober 2003 im elterlichen Hause in Frankfurt am Main, Schneckenhofstraße, seine 46jährige Mutter getötet zu haben (wir berichteten). Er ist flüchtig. Ein entsprechender Haftbefehl wurde inzwischen vom Amtsgericht Frankfurt am Main gegen ihn erlassen.

    Florian Birk ist ca. 1,87 m groß, sehr schlank und hat dunkle, kurze Haare. Am Tattag trug er ein helles Sweatshirt mit der Aufschrift „Pelle Pelle“, darunter vermutlich ein schwarzes Kapuzenshirt mit der Aufschrift „Dickies“ sowie schwarz-rote Turnschuhe.

    Sachdienliche Hinweise erbitten die Beamten des Kommissariates für Tötungsdelikte K 11 unter den Telefonnummern 069/755-51108 oder 755-54210 (KDD). Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

In der Anlage übersenden wir ein aktuelles Lichtbild des Florian BIRK. Um Veröffentlichung wird gebeten. (Manfred Feist/-82117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: