Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Pressemeldung 4 vom 9.10.2003, PP Frankfurt am Main

    Frankfurt (ots) - 031009 ¬Ė 1042 Sachsenhausen: Frau in ihrer Wohnung get√∂tet

    Eine 46j√§hrige verheiratete Frau, Mutter von drei Kindern, ist heute Mittag von ihrem 14j√§hrigen Sohn tot im Flur ihrer in der Schneckenhofstra√üe gelegenen Wohnung aufgefunden worden. Die Leiche wies ein gravierendes Verletzungsbild im Halsbereich auf, das nach erster Bewertung auf den Einsatz eines Messers oder eines √§hnlichen Schnittwerkzeuges schlie√üen l√§sst.

    Der Sohn des Opfers √∂ffnete gegen 13.15 Uhr die Wohnungst√ľre und fand seine Mutter im Flurbereich leblos auf. Der sofort von ihm verst√§ndigte Notarzt des Rettungsdienstes konnte nur noch den Tod der 46j√§hrigen Deutschen feststellen.

    Die Hintergr√ľnde der Tat liegen bislang noch im Dunkeln. Ausk√ľnfte hierzu k√∂nnen daher zum gegenw√§rtigen Zeitpunkt nicht gegeben werden.

    Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(Manfred Feist/-82117)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

R√ľckfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: