Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030922 – 0969 Frankfurt-Sachsenhausen: Überfall in Lebensmittelgeschäft.

    Frankfurt (ots) - Am heutigen Montag, den 22. September 2003, gegen 06.10 Uhr betraten zwei bislang unbekannte Täter durch die geöffnete Tür den Aufenthaltsraum eines Supermarktes in der Dreieichstraße. Sie bedrohten den Marktleiter und die Bäckereiangestellte mit Schusswaffen und forderten die Herausgabe des dort vorhandenen Bargeldes. Der Marktleiter musste den Tresorschlüssel übergeben und einer der Täter räumte das Bargeld aus. Der Betrag beziffert sich auf etwa 15.000,-- €, eine genaue Abrechnung muss noch erfolgen.

    Die Täter flohen anschließend in unbekannter Richtung.

    Die Geschädigten beschreiben die beiden Täter als Ausländer im Alter von 25-30 Jahren. Sie waren etwa 160-165 cm groß und maskiert durch Masken mit Sehschlitzen. Einer der Täter führte einen Rucksack mit sich, beide trugen Handschuhe.

    Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Überfall bzw. den Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Frankfurter Polizei unter den Rufnummern 069-75551208 bzw. 75554210 in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt/-82116).

    Bereitschaft: Herr Wagner, der unter Tel.: 06107-3913 oder 0177-2369778 erreichbar ist.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: