Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: - Nachmittagsmeldung - 030912 – 0934 Westhafen: Unbekannte Wasserleiche.

Frankfurt (ots) - In den heutigen Morgenstunden gegen 09.35 Uhr wurde im Hafenbecken des Westhafens eine bislang unbekannte weibliche Wasserleiche geländet. Es handelt sich um eine etwa 50 bis 60 Jahre alte Frau. Anhaltspunkte für eine Fremdverschulden haben sich nicht ergeben. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand könnte sich die Unbekannte zwischen 07.00 und 09.00 Uhr im Bereich des Westhafens aufgehalten haben. Die Frau wird wie folgt beschrieben: Etwa 160cm groß und schlank. Mittellanges, glattes mittelblondes Haar, im Ansatz bereits ergraut. Gebissträgerin (Vollprothese). Hatte lange, bronzefarbene lackierte Fingernägel. Bekleidet mit einer taubenblauen Blouson-Steppjacke, einer weißen Stoffhose, weißen Stiefeletten (hohe Absätze) mit Reißverschluss und goldfarbener Applikation sowie einem weißen Pullover aus Nikkistoff. Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat die beschriebene Frau (siehe Lichtbild) zur fraglichen Zeit oder davor gesehen ? Wer kann Angaben zur evtl. Identität der Frau machen ? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Frankfurt unter den Tel.Nr. 069/755-51108 oder 069/755-54210 (Kriminaldauerdienst) entgegen.(Karlheinz Wagner/ -82115). Bereitschaft: Herr Wagner, Tel.: 06107-3913 oder 0177- 2369778. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: