Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030912 – 0932 Frankfurt-Ostend: Raub in Tankstelle.

Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 11. September 2003, gegen 06.25 Uhr erschien ein bislang unbekannter Täter im Verkaufsraum einer Tankstelle in der Hanauer Landstraße. Die zu diesem Zeitpunkt alleine anwesende 34jährige Angestellte bedrohte er mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Geld. Aus der Registrierkasse wurde ihm ein Bargeldbetrag in Höhe von rund 50,-- € übergeben. Der Unbekannte steckte das Geld ein und flüchtete zu Fuß über die Hanauer Landstraße. Der Täter wird beschrieben als etwa 25 Jahre alt und ca. 165 cm groß und schmal. Vermutlich Osteuropäer. Trug zur Tatzeit einen grauen Pullover und eine beige Cordhose. (Manfred Füllhardt/-82116) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: