Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030728 - 776 Bockenheim/Nied: Sprung aus drittem Obergeschoß.

    Frankfurt (ots) - Heute gegen 01.50 Uhr wurde der 42jährige Wirt eines türkischen Vereinsheimes Am Römerhof durch einen Landsmann mittels eines Baseballschlägers am Kopf verletzt. Der 42jährige erlitt dabei eine Platzwunde über dem Auge. Mit einem Rettungswagen wurde er von dem Vereinsheim in ein Krankenhaus verbracht, wo er ambulant behandelt wurde. Der Täter flüchtete mit einem Opel Omega. Die vor Ort durchgeführten Ermittlungen führten zu einem 48jährigen Türken, wohnhaft in Nied. Die Beamten klingelten an seiner Wohnungstür im dritten Obergeschoß eines Hauses in der Mumm-von-Schwarzenstein-Straße. Obwohl deutlich Geräusche aus der Wohnung zu vernehmen waren, wurde nicht geöffnet. Noch während ein herbeibestellter Schlüsseldienst damit beschäftigt war, die Tür zu öffnen, sprang der 48jährige vermutlich vom Balkon seiner Wohnung in die Grünanlage. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde anschließend stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: