Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030714 - 0702 Fechenheim: Wohnungsbrand

Frankfurt (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 17.20 Uhr, bemerkten Zeugen starke Rauchentwicklung aus einem Zimmer eines Wohnhauses in der Starkenburger Straße. Eine alarmierte Streife des 7. Polizeireviers musste - da offensichtlich niemand in der Wohnung war - die Wohnungstüre gewaltsam öffnen. Nachdem die ebenfalls alarmierte Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, wurde festgestellt, dass der 20-jährige Sohn der Wohnungsinhaber in seinem Zimmer Cannabispflanzen großzog und diese mit einer Quarzlampe bestrahlte. Der Brand wurde vermutlich durch Überhitzung der Lampe ausgelöst. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000.- Euro. (Manfred Vonhausen/-82113) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: