Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030708 - 0671 Frankfurt-Niederrad: Raub in Hotel.

    Frankfurt (ots) - Am Abend des 07. Juli 2003, gegen 20.00 Uhr trafen sich in einem Hotel in Niederrad, Lyoner Straße, ein 34jähriger italienischer Geschäftsmann sowie drei bislang unbekannt gebliebene Schwarzafrikaner. Die Beteiligten, so die Aussagen des Geschädigten, hatten vor einiger Zeit in Windhuk/Namibia ein Diamantengeschäft vereinbart, das nun an diesem Abend abgewickelt werden sollte. Während man in einem Hotelzimmer die Zertifikate der Diamanten überprüfte, verschwand einer der Afrikaner und begab sich in ein anderes Hotelzimmer, in dem die Ehefrau des Italieners mit dem Geld wartete. Er bedrohte die 30jährige Frau mit einer Schusswaffe und raubte das Geld, 250.000,-- €. Nach seiner Rückkehr brachen die Afrikaner die Verhandlungen ab und flüchteten. Sie werden beschrieben als etwa 30-45 Jahre alt und etwa 175-180 cm groß. Einer trug einen knielangen, braunen Mantel und eine Brille mit blauen Gläsern. Auffällig an einem zweiten Täter sei seine sichelförmige Narbe am Hinterkopf gewesen. Die eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: