Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030708 - 0670 Frankfurt-Bornheim: Versuchter Straßenraub.

    Frankfurt (ots) - Zwei Frankfurter im Alter von 25 und 17 Jahren befanden sich am Montag, den 07. Juli 2003, gegen 19.25 Uhr in der Wiesenstraße in Bornheim. Dort wurden sie aus einer Gruppe heraus angesprochen, ob sie "etwas zu rauchen" hätten. Dies wurde verneint und man ging weiter in die Petterweilstraße. Die Gruppe verfolgte die beiden und umringte sie schließlich. Man durchsuchte sie und verpasste den beiden Frankfurtern sogenannte Kopfnüsse. Trotzdem gelang es den Geschädigten zu flüchten und von der dortigen Obdachloseneinrichtung aus die Polizei zu verständigen. Zusammen mit den beiden Frankfurtern unternahm man die Nahbereichsfahndung, die zur Festnahme von vier jungen Männern im Alter zwischen 16 und 19 Jahren führte. Einem fünften Tatverdächtigen gelang die Flucht. Ein 17jährier leistete bei seiner Festnahme Widerstand. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurden die Beschuldigten wieder entlassen.(Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: