Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030526 Nachmittagsmeldung zu den Pressemitteilungen des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main, Pressestelle

    Frankfurt (ots) - - Nachmittagsmeldung - 030526- 521 Frankfurt-Bornheim: Trickdiebstahl gescheitert.

    Weil sie laut um Hilfe rief, hat eine 80-jährige Frau in den heutigen Morgenstunden zwei bislang unbekannte Trickdiebinnen aus ihrer Wohnung vertrieben. Die beiden Frauen flohen ohne Beute.

    Nach Angaben der in Bornheim wohnenden Geschädigten war sie gegen 09.45 Uhr nach mehreren Erledigungen nach Hause zurückgekehrt, als sie im Treppenhaus von den beiden Frauen angesprochen wurde. Sie wollten für eine Nachbarin eine Nachricht hinterlassen, erklärten sie der 80-Jährigen, die daraufhin die Täterinnen in ihre Wohnung ließ. Dort stieß eine der Frauen die Geschädigte mit den Worten: "Gib´ alles her !" zur Seite. Die 80-Jährige ließ sich jedoch davon nicht beeindrucken und rief so laut um Hilfe, dass die beiden ungebetenen Gäste sofort die Wohnung verließen.

    Bei den Täterinnen soll es sich um zwei Frau im Alter zwischen 35 bis 40 Jahre gehandelt haben. Eine von ihnen hatte blondes schulterlanges Haar und war korpulent. Die zweite Frau hatte dunkle lange Haare. Über deren Bekleidung konnte die Geschädigte keine Angaben machen.(Karlheinz Wagner/ -82115). Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: