Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030219 - 0203 Gallusviertel: Mit gestohlenen Pkw verunglückt - Hoher Sachschaden.

    Frankfurt (ots) - Sachschaden in Höhe von 50.000 bis 60.000 Euro entstand in den heutigen Nachmittagsstunden bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Frankenallee im Gallusviertel. Wie die bisher durchgeführten polizeilichen Ermittlungen ergaben, hatte gegen 14.30 Uhr ein vermutlich unter Drogeneinfluss stehender 33-jähriger Deutscher aus Griesheim bei Darmstadt in Höhe Haus Nr. 102 die Scheibe eines geparkten neuwertigen Daimler Benz der E-Klasse eingeschlagen und danach den Wagen entwendet. Auf seiner Fahrt auf der Frankenallee stadtauswärts verlor er die Kontrolle über den Wagen, geriet von der Straße ab und beschädigte auf einer Länge von etwa 300 Metern elf rechts und links der Straße abgestellte Pkw zum Teil erheblich. In Höhe der Sindlinger Straße war dann seine Crash-Fahrt zu Ende. Unverletzt wurde der Griesheimer wenig später von einer alarmierten Funkstreifenbesatzung festgenommen.(Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: