Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030129 - 0113 Nied: Einbrecher auf frischer Tat geschnappt.

    Frankfurt (ots) - Drei Männer wurden in der vergangenen Nacht bei einem Einbruch in das Clubhaus eines FKK-Vereines in Frankfurt-Nied auf frischer Tat geschnappt. Die Täter im Alter von 18, 19 und 20 Jahren sind bereits wegen verschiedener Eigentumsdelikte polizeibekannt. Sie wurden der Kriminalpolizei überstellt.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 03.40 Uhr beim 16. Revier angerufen und mitgeteilt, daß die Alarmanlage der Vereinsgaststätte des Nieder Anglerheimes in der Straße Vorm Wald ausgelöst habe. Mehrere Streifenbesatzungen stellten kurz darauf dort lediglich einen Einbruchsversuch fest. Zugleich nahmen die Beamten aber eindeutige Aufbruchgeräusche vom nahe gelegenen FKK-Vereinsheim wahr, in dem wiederholt das Licht ein- und ausgeschaltet wurde. Verstärkung wurde herangeführt. Die Polizeikräfte umstellten das Haus und nahmen wenig später das Einbrecher-Trio vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Feist/-82117)

    Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: