Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021217 - 1315 Innenstadt: Raub in Uhrengeschäft.

    Frankfurt (ots) - Am heutigen Dienstag, dem 17. November 2002, gegen 11.00 Uhr betrat zunächst ein bislang unbekannter Täter ein Uhrengeschäft in der Goethestraße. Erst im Laden maskierte sich der auffällig große Mann, holte eine Schußwaffe hervor und bedrohte die dort anwesenden Angestellten. Danach kamen zwei Komplizen des Täters in das Geschäft und schlugen mit Vorschlaghämmern verschiedene Vitrinen ein. Hieraus entwendeten sie wertvolle Uhren im Gesamtwert von mehreren 100.000 Euro. Die Täter flüchteten auf Fahrrädern, von denen kurze Zeit später eines in der Nähe des Parkhauses in der Meisengasse aufgefunden wurde. Es wird nachberichtet. (Manfred Füllhardt/-82116).

    Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy: 0177-2369778 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: