Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021127 - 1241 Offenbach: Rauschgiftdealer festgenommen.

    Frankfurt (ots) - Am 26.11.2002 gegen 14.30 Uhr gelang es Beamten der aus Polizei und Zoll gebildeten "Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift" (GER) nach umfangreichen Ermittlungen, zwei wohnsitzlose albanische Rauschgiftdealer (24 und 29 Jahre alt) in Offenbach/M., im Bereich einer Baustelle an der Eberhard-von-Rochow-Straße festzunehmen. Die beiden Verdächtigen sollten zunächst kontrolliert werden. Die Kontrolle und Festnahme des 24jährigen verlief problemlos. Der 29jährige warf kurz zuvor einen Plastikbeutel zu Boden und versuchte, sich den Maßnahmen durch Flucht zu entziehen. Er wurde von einem Beamten des Zollfahndungsamtes verfolgt und mehrfach erfolglos zum Stehenbleiben aufgefordert. Im Bereich der genannten Baustelle hatte der Beamte den Flüchtigen fast eingeholt. Als dieser das bemerkte, griff er mit seiner rechten Hand links unter seine Jacke, woraufhin der Beamte einen Warnschuß abgab. Anschließend ließ sich die Person widerstandslos festnehmen. Bei der folgenden Durchsuchung der Personen konnten - inkl. dem zuvor weggeworfenen Plastikbeutel - 440 Gramm Heroin und 740 Gramm Streckmittel sichergestellt werden. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Vonhausen/-82113).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder 0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: