Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021120 - 1211 Bundesautobahn A5: 42jähriger erleidet Herzattacke.

Frankfurt (ots) - Ein 42jähriger aus Griesheim war am Dienstag, dem 19. November 2002, gegen 14.40 Uhr mit seinem BMW unterwegs auf der Autobahn A5 in Fahrtrichtung Darmstadt. Im Bereich des Frankfurter Kreuzes erlitt der 42jährige vermutlich eine Herzattacke. Trotzdem gelang es ihm noch, seinen Pkw auf dem Standstreifen abzustellen. Er blieb dann regungslos am Steuer seines Wagens sitzen. Andere Verkehrsteilnehmer meldeten den Pkw über ihr Handy der Polizei. Durch die Funkstreife wurde schließlich der Notarzt verständigt. Der 42jährige wurde in ein Frankfurter Krankenhaus verbracht, wo er kurz nach Eintreffen verstarb. (Manfred Füllhardt/-82116). Rufbereitschaft: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe im Internet: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: