Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021118 - 1195 Eckenheim: Sachbeschädigungen.

    Frankfurt (ots) - Am Montag, dem 18. November 2002, gegen 05.00 Uhr wurde die Polizei über eine Person informiert, die mit einem abgebrochenen Spaten randalierend durch die Straßen ziehe. Tatsächlich konnten im Bereich Eckenheimer Landstraße, Jean-Monet-Straße, Kurzröderstraße und Gummersbergstraße acht beschädigte Pkw, eine beschädigte Lichtzeichenanlage und ein kaputter Briefkasten festgestellt werden. Außerdem wurden mehrere Mülltonnen auf die Fahrbahn geworfen. Der Beschuldigte verhielt sich äußerst aggressiv und mußte unter Einsatz von Pfefferspray festgenommen werden. Es handelt sich bei ihm um einen 29jährigen Frankfurter. Er machte einen verwirrten Eindruck und wurde in die psychiatrische Abteilung eines Krankenhauses eingewiesen. (Manfred Füllhardt/-82116).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: