Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020917 - 0982 Schwanheim: Schwerer Verkehrsunfall.

    Frankfurt (ots) - Am Montag, dem 16. September 2002, gegen 10.05 Uhr befuhren ein 35jähriger aus Herxheim mit seinem Pkw der Marke Audi sowie ein 75jähriger Frankfurter mit seinem Pkw der Marke Opel das Schwanheimer Ufer in Richtung Niederrad. Die Fahrzeuge benutzten den linken von zwei vorhandenen Fahrstreifen in der genannten Reihenfolge. In Höhe der Einmündung zum Tannenkopfweg mußte der 35jährige wegen einer Rotlicht zeigenden Ampel anhalten. Offensichtlich erkannte dies der 75jährige zu spät und fuhr auf den Audi auf. Durch den Unfall wurden der 75jährige Pkw-Führer und seine 80jährige Ehefrau schwer verletzt und mußten beiden zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus transportiert werden. Der 35jährige Fahrer des Audi wurde leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, beide mußte abgeschleppt werden. (Manfred Füllhardt/-82116).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder 0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: