Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020816 - 0880 Rödelheim: Raub.

Frankfurt (ots) - Bisher Unbekannte sprachen am 15. August 2002 gegen 21.15 Uhr einen 23jährigen Frankfurter im Bereich der Bushaltestelle Radilostraße an und forderten Geld. Nachdem der Mann erklärte, daß er kein Geld bei sich habe, wurde er vom Komplizen des Beschuldigten an eine Hauswand gedrückt und von beiden durchsucht. Hierbei wurde ihm das Handy aus der Handytasche des Rucksacks entwendet. Den weiteren Inhalt verstreuten die beiden Täter auf dem Boden. Der Geschädigte rief während des Überfalls laut nach der Polizei, was jedoch durch die zahlreich anwesenden Passanten ignoriert wurde. Die Unbekannten flüchteten danach unter Mitnahme des Handys und eine Silberkette mit Anhänger in Richtung S-Bahnhof. Sie werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: 1,70 m bis 1,75 m groß, vermutlich Italiener, athletische Figur, etwa 20 Jahre alt. Er war mit einer dunklen Basecap und einer silbernen Jacke bekleidet. Er sprach akzentfreies Deutsch. 2. Täter: 1,65 bis 1,70 m groß, ebenfalls athletische Figur, ca. 20 Jahre alt. Er war hell gekleidet. Hinweise auf diese Personen bitte an die Polizei in Frankfurt unter der Telefonnummer 069/755-54210. (Franz Winkler/-82114). Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Digitale Pressemappe im Internet: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: