Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020812 - 0856 Innenstadt: Sicherstellung von Rauschgift.

        Frankfurt (ots) - Beamte des 1. Polizeireviers nahmen am
vergangenen Freitag, dem 09.  August 2002, gegen 23.00 Uhr einen
25jährigen Afghanen aus Frankfurt  vorläufig fest, da er zuvor in
der Töngesgasse an einen 21jährigen  Türken 24,3 g Haschisch
verkauft hatte. Der 25jährige versuchte, sich  zunächst der
Festnahme durch Flucht mit einem Fahrrad zu entziehen,  konnte aber
schnell gestellt werden. Bei der Durchsuchung seiner  Wohnung fanden
die Beamten nochmals 400 g Haschisch und 2.200 Euro.  Der
Beschuldigte wurde vorgeführt und von der Staatsanwaltschaft  wieder
entlassen. (Franz Winkler/-82114).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder   0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: