Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 170820 - 899 Frankfurt-Niederursel: Pkw nach Unfall ausgebrannt

Frankfurt (ots) - (fue) Am Samstag, den 19. August 2017, gegen 03.55 Uhr, befuhr eine bislang unbekannte Person mit einem Mercedes A200 die Marie-Curie-Straße aus Richtung der BAB A661 kommend in Richtung der Rosa-Luxemburg-Straße.

Vermutlich in Folge überhöhter Geschwindigkeit kam er in Höhe der Hausnummer 30 von der Fahrbahn ab, befuhr auf einer Länge von ca. 20 Metern den Grünstreifen und prallte schließlich gegen einen Baum und eine Straßenlaterne. Das Fahrzeug fing daraufhin Feuer und brannte vollständig aus. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort und konnte bislang nicht ermittelt werden. Bei dem Wagen handelt es sich um ein Mietfahrzeug mit Berliner Kennzeichen. Die Ermittlungen in der Sache werden fortgeführt.

Zeugen, die hinsichtlich des Unfallgeschehens bzw. zum Verbleib des Fahrers sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem 14. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069-7550 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: