Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020808 - 0845 Riederwald: Postfiliale überfallen

        Frankfurt (ots) - Heute gegen 11.35 Uhr betrat ein noch
unbekannter Mann eine  Poststelle in der Schefflestraße und bedrohte
eine dort anwesende  69-jährige Kundin mit einem Revolver. Danach
übergab er dem  37-jährigen Angestellten eine Stofftasche und
forderte Geld. Ihm  wurden 5.000,- Euro ausgehändigt. Der Täter
versuchte nun mit einem  vor dem Geschäft stehenden Fahrrad zu
flüchten, wurde aber durch  einen Passanten daran gehindert.
Daraufhin rannte er in den  nahegelegenen Wald. Eine Fahndung wurde
eingeleitet.  Der Beschuldigte wird wie folgt beschrieben: 25-30
Jahre alt, 180 - 185 cm groß. Er trug bei der Tat eine dunkle  
Jacke, eine dunkle Baseballmütze und eine Sonnenbrille.

Hinweise auf diese Person bitte an die Polizei in Frankfurt unter den Tel.-Nr. 069-755 51208 oder 069-755 54210. (Franz Winkler)

  Bereitschaft: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy 0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: