Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160809 - 681 Frankfurt-Ostend: Erneute Schussabgabe mit einer Schreckschusswaffe (Bezug zu Meldung Nr. 676 vom 09.08.2016)

Frankfurt (ots) - (em) Am Dienstag, den 9. August 2016, teilte ein Anrufer gegen 16 Uhr mit, dass er in der Habsburger Allee mehrere Schüsse gehört habe. Auf der Straße konnte eine Patronenhülse gefunden werden, welche einer Schreckschusspistole zuzuordnen ist. Weitere Ermittlungen haben schließlich zu einem im Ostend wohnhaften 18-jährigen Tatverdächtigen geführt.

Aktuell wird ermittelt, inwieweit ein Zusammenhang zu den Schussabgaben in der Nacht des 09. August 2016 besteht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: