Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160725 - 638 Frankfurt-Sindlingen: Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall auf Wettbüro - Bezug Meldung Nr. 516 vom 17.06.16

160725_638-Bild2

Frankfurt (ots) - (we) Nach einem Raubüberfall auf ein Wettbüro in der Farbenstraße am 16.06.2016, fahndet die Polizei jetzt öffentlich nach dem Täter. Gegen 18.40 Uhr bedrohte der Unbekannte den Angestellten und einen weiteren Mann mit einem Messer und flüchtete anschließend mit mehreren hundert Euro Bargeld zu Fuß in Richtung Industriepark Höchst. Der Täter ist etwa 180 cm groß, 20 bis 25 Jahre alt und hat eine dunkle Hautfarbe. Er spricht hochdeutsch und trug bei der Tat eine schwarze "Jack Wolfskin"-Kapuzenjacke, Bluejeans, weiße Schuhe und eine schwarze Umhängetasche. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst (Tel. 069 / 755-53111) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: