Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160724 - 635 Frankfurt-Nordend: Goldketten-Raub

Frankfurt (ots) - (we) Am Freitagabend, 22.07.16, gegen 19 Uhr überfiel ein bislang unbekannter Räuber in der De-Bary-Straße eine 74-jährige Seniorin und riss ihr die Goldkette vom Hals.

Die Dame war gerade auf dem Nachhauseweg, als sich ihr unbemerkt ein Mann von hinten näherte und plötzlich mit voller Wucht an ihrer Halskette zog. Mit einem Teil der gerissenen Kette flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung.

Der Täter soll ca. 170 cm groß und schlank gewesen sein. Er soll schwarze, kurze Haare gehabt haben und komplett schwarz gekleidet gewesen sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: