Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160706 - 570 Frankfurt-Innenstadt: Diebespärchen scheitert an Verkäuferin

Frankfurt (ots) - (re) Der Versuch, die Verkäuferin in einem Juweliergeschäft abzulenken und eine wertvolle Kette zu stehlen, schlug gestern um 13.10 Uhr in der Großen Bockenheimer Straße fehl.

Ein Pärchen betrat das Geschäft und interessierte sich für Schmuckstücke. Die weibliche Täterin wollte sich Schmuck aus der Auslage zeigen lassen und lenkte damit die Verkäuferin ab. In diesem Moment ergriff der männliche Täter eine 6500 Euro teure Kette und wollte damit fliehen. Der Verkäuferin gelang es jedoch, sie ihm wieder zu entreißen. Daraufhin verließen beide das Geschäft eiligen Schrittes.

Täterbeschreibung Mann: Etwa 50 bis 60 Jahre alt, 185 cm groß, schlanke Figur, kurze graue Haare. Er war bekleidet mit einem dunklen Blouson und Jeans.

Täterbeschreibung Frau: 30 bis 40 Jahre alt, 175 cm groß, schlank, sonnengebräunt, schwarze lange Haare. Sie trug eine große Sonnenbrille, ein grünes Sommerkleid und dunkle Stiefeletten mit hohen Absätzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: