Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160704 - 568 Frankfurt-Ginnheim: "Schutzmann vor Ort" des 12. Polizeireviers wird vorgestellt

Frankfurt (ots) - (re) Im Rahmen des "Internationalen Jahrmarkts" auf der Lern-Spiel-Kultur-Meile in der Platenstraße 77 in Ginnheim am Samstag, dem 09.07.16, wird Polizeipräsident Bereswill den "Schutzmann vor Ort" des 12. Polizeireviers offiziell vorstellen. Polizeihauptkommissar Timo Mück (40) ist bereits seit vielen Jahren Angehöriger des 12. Reviers und kennt damit "seinen" Revierbereich mit den Stadtteilen Dornbusch, Eschersheim, Eckenheim, Ginnheim und Preungesheim in- und auswendig. Die Vorstellung des neuen Kontaktbeamten, der als Ansprechpartner und Verbindungsperson für Bürgerinnen und Bürger sowie die örtlichen Institutionen und Ämter fungiert, erfolgt um 15.00 Uhr am Polizeipavillon. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, über den neuen "Schutzmann vor Ort" zu berichten. Bürgersprechstunden mit Herrn Mück werden jeweils mittwochs von 10 bis 12 Uhr im wöchentlichen Wechsel an folgenden Örtlichkeiten stattfinden: Gravensteiner Platz 1, Betreutes Wohnen des Wiesenhüttenstifts (in geraden Kalenderwochen) Franz-Werfel-Straße 37, Nachbarschaftsbüro Ginnheim (in ungeraden Kalenderwochen)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: