Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160704 - 566 Goldstein: Polizei erlöst verletztes Wildschwein

Frankfurt (ots) - (va) Gestern Nachmittag war die Polizei gezwungen, nahe der Straßenbahn-haltestelle "Hartweg" ein verletztes Wildschwein zu erschießen. Gegen 15.50 Uhr sah ein Straßenbahnfahrer der Linie 12 auf seiner Tour ein verletztes Tier an dem Gleisbett. Die Polizei erlöste das leidende Tier nach Rücksprache mit dem Forstamt mit wenigen Schüssen. Später wurde es vom zuständigen Jagdpächter abgeholt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: