Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160624 - 537 Nieder-Eschbach: Drogendealer festgenommen

Frankfurt (ots) - (as) Verstärkte Kontrollen der Polizei im Nieder-Eschbacher Bieberpark führten in den vergangenen Tagen zur Festnahme von zwei Drogendealern sowie deren Käufer. In diesem Zusammenhang konnten vor Ort und bei sich anschließenden Kontrollen insgesamt über 60 Gramm Marihuana, Verpackungsmaterial, eine Feinwaage sowie 165 Euro Bargeld sichergestellt werden. Zivilkräfte konnten die von Anwohnern gemeldeten Drogengeschäfte teilweise selbst beobachten und nahmen die Konsumenten sowie deren Rauschgifthändler noch im Bieberpark oder im Nahbereich fest. Bei den Käufern fanden sich meist Kleinmengen von wenigen Gramm. Einer der Dealer hatte wiederum eine Tüte mit vorbereiteten verkaufsfertigen Päckchen in einem Gebüsch des Parks versteckt. Hierin fanden sich unter anderem auch die Feinwaage und das Verpackungsmaterial. Die Festnahmen sorgten sichtlich für Unruhe in der lokalen Szene, die sich zwischenzeitlich um den Park versammelt hatte und die umfassenden Maßnahmen der Polizei interessiert beobachteten. Die beiden Dealer, zwei Deutsch-Marokkaner im Alter von 17 und 22 Jahren, kamen nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß. Der Jugendliche wurde seinen Eltern übergeben. Die Ermittlungen und Kontrollen gehen weiter.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: