Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020320 - 0337 Bockenheim: Brand bei Instandsetzungsarbeiten.



        Frankfurt (ots) - Eine Baufirma ist zur Zeit damit beauftragt,
die Fassade eines Hauses  in der Kiesstraße zu sanieren. Im Zuge
dieser Maßnahmen war am 18. März 2002 gegen 15.00 Uhr ein  
25jähriger Arbeiter damit beschäftigt, hervorstehende Eisenteile  
einer Fassade mit einem Trennschleifer abzutrennen. Der dabei  
entstehende Funkenregen setzte einen in unmittelbarer Nähe  
befindlichen Fahrzeugunterstand in Brand. Durch die Folgen des  
Brandes wurden die Außenwand, ein Pkw sowie weitere Teile des Hauses
beschädigt. Der Feuerwehr gelang es, den Brand zu löschen. Der  
insgesamt entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 6.000
Euro.  Personen wurden nicht verletzt. (Manfred Füllhardt/-8015).

  Bereitschaftsdienst:  Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy:  
0177-23697787 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069-755-8044
Fax: 069-755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: