Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020319 - 0335 Autobahn A 5: Lkw-Fahrer bei Verkehrsunfall getötet. 020319 - 0335 Autobahn A 5: Lkw-Fahrer bei Verkehrsunfall getötet.

Frankfurt (ots) - Ein 31jähriger Lkw-Fahrer aus Rheinhausen/Breisgau ist in den gestrigen späten Abendstunden bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 5 in Höhe Nordwestkreuz ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 22.45 Uhr mit einem Fiat Ducato in Richtung Kassel unterwegs, kam aus bislang noch unbekannten Gründen plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte an der Böschung mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Klein-Lkw zurückgeschleudert und stieß anschließend mit der Fahrerseite gegen einen weiteren Baum. Der Fahrer wurde dabei in dem Fahrzeug eingeklemmt und konnte erst nach einer Stunde von der Feuerwehr geborgen werden. Nach seiner Einlieferung in ein Krankenhaus erlag der 31jährige Mann Stunden später dort seinen schweren Verletzungen. Wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten mußte die beiden rechten von insgesamt drei Fahrstreifen für ca. 2 ½ Stunden gesperrt werden.(Karlheinz Wagner/ -8014). Es folgen weitere Berichte ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Bilddateien im Internet unter: Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon:069-755-8044 Fax: 069-755-8019 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: