Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 160309 - 203 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Drogendealer festgenommen

Frankfurt (ots) - (re) Im Rahmen von Kontrollmaßnahmen in der Düsseldorfer Straße wurden gestern um 23.00 Uhr zwei Dealer festgenommen, die sich nicht rechtzeitig ihrer Drogen entledigen konnten.

Bei ihnen wurden insgesamt 41 Verpackungen mit knapp 30 Gramm Marihuana aufgefunden.

Die jungen Männer im Alter von 17 und 18 Jahren stammen aus Marokko und Eritrea und sind in Deutschland ohne festen Wohnsitz. Sie wurden wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittel- und Aufenthaltsgesetzes festgenommen und in die Haftzellen des Polizeipräsidiums gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: