POL-F: 160221 - 156 Nied: Randalierer verletzt Polizeibeamtin

Frankfurt (ots) - (as) Ein 33-jähriger Slowake ist in der vergangenen Nacht in der Straße "Alt-Nied" durch unflätiges und pöbelndes Verhalten aufgefallen. Nachdem er mehrere Passanten angepöbelt haben soll, verständigte man die Polizei. Vor Ort konnte der erheblich alkoholisierte Mann angetroffen und kontrolliert werden. Gegenüber den Beamten zeigte er sich sofort extrem aggressiv und kam trotz mehrfacher Aufforderung einem Platzverweis nicht nach. Letztlich musste er zur Ausnüchterung in eine Zelle gebracht werden. Auf der Fahrt zum Polizeipräsidium versuchte er mehrfach die neben ihm sitzende 25-jährige Beamtin zu beißen. Zudem ließ er sich zur Seite fallen und trat nach ihr. Hierbei verletzte er sie, so dass die Beamtin anschließend in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden musste und nicht mehr dienstfähig ist. Der schon mehrfach mit Gewaltdelikten aufgefallene Beschuldigte kam in den frühen Morgenstunden nach seiner Ausnüchterung auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: