Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 020201 - 0129 Sachsenhausen: Pkw prallte gegen Baum - vier Schwerverletzte.

        Frankfurt (ots) - Vier junge Männer (22 - 23 Jahre alt) aus dem
Raum Offenbach zogen  sich am Freitag morgen bei einem
Verkehrsunfall am Deutschherrnufer  zum Teil lebensgefährliche
Verletzungen zu, als sie mit ihrem Peugeot  Kombi frontal gegen
einen Baum prallten. Der Beifahrer wurde im  Fahrzeug eingeklemmt,
der Fahrer und zwei weitere Insassen aus dem  Auto
herausgeschleudert.

  Das Quartett war gegen 04.30 Uhr auf dem Deutschherrnufer in
Richtung  Offenbach unterwegs gewesen. Aus bislang ungeklärten
Gründen,  möglicherweise unter Alkoholeinfluß in Verbindung mit
überhöhter  Geschwindigkeit, verlor der Fahrzeugführer im Bereich
der Gerbermühle  plötzlich die Kontrolle über den Wagen. Er kam ins
Schleudern,  prallte gegen den Baum und blieb einige Meter weiter
liegen. Durch  die Wucht des Anpralls löste sich der Motorblock aus
seiner  Verankerung. Er wurde ca. 50 m von der Unfallstelle entfernt
gefunden.

  Allen vier Unfallbeteiligten wurde eine Blutprobe entnommen, da der  
Verdacht auf Alkoholgenuß vorlag. Der Sachschaden wird auf ca.
20.000  Euro beziffert.  Das Deutschherrnufer mußte in Fahrtrichtung
Offenbach bis gegen 09.00  Uhr voll gesperrt werden. Die Polizei
leitete den Verkehr um.

  Im Zusammenhang mit der Klärung des Unfallgeschehens sucht die  
Polizei Frankfurt dringend Zeugen. Wer sachdienliche Angaben machen  
kann, wird gebeten, sich mit dem 8. Polizeirevier (Telefon  
069/755-0800) in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt auch jede  
andere Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Feist/-8012).

  Bereitschaftsdienst: Manfred Feist, Telefon: 069/50058820 oder  
0177-2146141 (ab 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: