Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 011130 - 1372 Unterliederbach: Erneute Festnahme illegal eingereister indischer Staatsangehöriger.

        Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, dem 29. November 2001, gegen
23.10 Uhr fiel Polizeibeamten in der Silostraße in der Nähe des
Sikh-Tempels ein Dortmunder Taxi auf, in dem sich insgesamt vier
Inder aufhielten, die anschließend festgenommen wurden. Die
betreffenden Personen waren nicht im Besitz von Ausweisdokumenten
und halten sich nach derzeitigem Ermittlungsstand illegal in der
Bundesrepublik Deutschland auf. Die Festgenommenen hatten das Taxi
in Dortmund bestiegen und als Fahrtziel den Sikh-Tempel in Frankfurt
am Main angegeben. Nach Rücksprache mit der entsprechenden
Taxizentrale wurde bekannt, daß ein weiteres Taxi in Richtung
Stuttgart unterwegs sei, in dem sich ebenfalls indische
Staatsangehörige befänden. Nach Kontaktaufnahme erklärte sich der
betreffende Taxifahrer bereit, an einer Tankstelle an der A 66 zu
halten. Dort wurden die Insassen kontrolliert und festgenommen. Bei
ihnen handelte es sich um drei weitere illegal hier aufenthältliche
Inder bzw. eine Person aus Pakistan. Am heutigen Freitag gegen 06.10
Uhr fuhr dann noch ein Taxi in der Silostraße vor dem Sikh-Tempel
vor. In diesem Fahrzeug befanden sich ebenfalls drei Inder. Auch sie
wurden festgenommen. Wie sich herausstellte, waren sie mit einem
Taxi von Köln aus zum Rhein-Main-Flughafen gefahren, wo sie in das
Frankfurter Taxi umgestiegen waren. Die Ermittlungen dauern an.
(Manfred Füllhardt/-8015).

  Bereitschaftsdienst: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189, Handy
0172-6591380.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Bilddateien im Internet unter:


Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: