Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 150525 - 394 Frankfurt-Sachsenhausen: Körperverletzung

Frankfurt (ots) - Am Montag, den 25. Mai 2015, gegen 01.30 Uhr, verließ ein 36-jähriger Hanauer in Begleitung vier anderer Personen das Festgelände des Wäldchestages und begibt sich zur Straßenbahnhaltestelle Oberforsthaus. Dort trifft er auf einen 30-jährigen Frankfurter, der ihm einen Fausthieb versetzt und anschließend flüchtet. Der Tatverdächtige konnte wenig später von der Besatzung einer Funkstreife festgenommen werden. Der 36-Jährige wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht, wo er stationär verblieb. Der 30-Jährige wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: