Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141221 - 905 Frankfurt-Bornheim: Raub in Bäckerei

Frankfurt (ots) - Als der 23-jährige Angestellte einer Bäckerei in der Saalburgstraße am Sonntag, den 21. Dezember 2014, gegen 05.05 Uhr, die Tür zur Filiale aufschließen wollte, spürte er plötzlich einen spitzen Gegenstand in seinem Rücken. Danach dirigierte ihn der Täter am Kragen in die Räumlichkeiten und verlangte die Herausgabe des Geldes. Der Angestellte öffnete den dort befindlichen Tresor und übergab eine Summe von mehreren tausend Euro. Der Täter flüchtete anschließend mit seiner Beute in unbekannte Richtung,

Der Unbekannte wird beschrieben als etwa 180 cm groß und von kräftiger Statur. Sprach mit südländischem Akzent und war insgesamt dunkel gekleidet. Schwarze Wollmütze, Schal und Handschuhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: