Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141204 - 851 Frankfurt-Bockenheim: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Frankfurt (ots) - Mit schweren Verletzungen musste gestern Abend, gegen 22.40 Uhr, ein 40 Jahre alter Frankfurter nach einem Sturz mit seinem Motorrad in eine Klinik eingeliefert werden.

Nach den ersten Ermittlungen war der Mann mit seiner Suzuki GSX-R 1000 auf der A 648 in Richtung Wiesbaden unterwegs und wollte offenbar an der Abfahrt Biegweg / Rebstock abfahren. Bei diesem Manöver verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte in Höhe der dortigen Esso-Tankstelle auf die Fahrbahn.

Da nicht auszuschließen war, dass der 40-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobe angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: