Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141120 - 804 Frankfurt-Ostend: Trickdiebstahl durch falsche Handwerker

Frankfurt (ots) - Eine goldene Uhr im Wert von 500.- Euro vermisst eine 80 Jahre alte Frankfurterin seit dem Besuch zweier "Handwerker", die sie am gestrigen Nachmittag in ihre Wohnung gelassen hatte.

Die beiden unbekannten Männer hatten gegen 14.30 Uhr bei der Seniorin geklingelt, sich als Handwerker ausgegeben und so Zutritt zur Wohnung erhalten. Als sie wenig später gingen - ohne etwas repariert zu haben - forderten sie noch 170.- Euro Arbeitskosten, die aber nicht bezahlt wurden.

Wenig später wurde der Verlust der Uhr festgestellt. Bei den Tätern soll es sich um Südosteuropäer, Mitte 30 bis Mitte 40 gehandelt haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: