Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141119 - 801 Frankfurt - Flughafen: Notorischer Koffeindieb festgenommen

Frankfurt (ots) - Am 16.11.14 konnte in einem Einkaufsmarkt im Flughafen durch mehrere Mitarbeiter des Marktes ein wohnsitzloser 34 Jahre alter Mann festgehalten und anschließend der Polizei übergeben werden, dem es zuvor gelungen war, fünf Packungen Kaffee und mehrere Schachtel Pralinen und weitere Süßwaren zu stehlen. Der vermeintliche Ladendieb war für die Mitarbeiter des Geschäftes kein Unbekannter, war es doch sein dritter Ladendiebstahl in den vergangenen vier Wochen dort. Am 18.10.2014 hatte er dort 27 Dosen eines Energydrinks entwendet und am 08.11.2014 seinen offensichtlich hohen Koffeinbedarf durch den Diebstahl von wiederum 15 Dosen des Energydrinks und 12 Packungen Kaffee stillen wollen. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass er in den letzten zwei Monaten sage und schreibe 32-mal straffällig wurde, obwohl eine gegen ihn verhängte Freiheitstrafe von acht Monaten gerade erst zur Bewährung ausgesetzt wurde. Da er weiterhin keinen festen Wohnsitz nachweisen konnte wurde vom Haftrichter die Untersuchungshaft angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: