Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 141116 - 789 Ginnheim: Straßenraub

Frankfurt (ots) - Ihre Handtasche mit etwa 80.- Euro Bargeld und diversen persönlichen Utensilien büßte eine 24 Jahre alte Frankfurterin am gestrigen Samstag, gegen 10.50 Uhr, bei einem Straßenraub ein.

Die junge Frau war nach eigenem Bekunden gegen 10.50 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg der Hügelstraße unterwegs, als ihr etwa in Höhe des Anwesens 152 von einem Unbekannten hinterrückst die Handtasche entrissen wurde. Mit seiner Beute flüchtete der Täter in Richtung U-Bahnstation Hügelstraße.

Bei ihm soll es sich um einen etwa 190 cm großen Mann, etwa Mitte Ende 20, gehandelt haben.

Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: