Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 140319 - 200 Dornbusch: Täterfestnahme nach Sachbeschädigung an Pkw

Frankfurt (ots) - Einer aufmerksamen Zeugin ist die Festnahme von drei Tatverdächtigen zu verdanken, die heute Morgen, kurz vor 03.00 Uhr, ohne Anlass einen Pkw demolierten.

Die Zeugin hatte das Trio dabei beobachtet, wie es gegen einen im Langheckenweg abgestellten Pkw trat und schlug. Sie informierte daraufhin sofort die Polizei, der es wenig später im Rahmen einer Fahndung gelang, die Drei unweit des Tatortes in der Eschersheimer Landstraße aufzuspüren und festzunehmen.

Bei ihnen handelt es sich um zwei Männer im Alter von 25 bzw. 28 Jahren und eine 20-jährige Frau. Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: