Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 1403016 - 193 Frankfurt-Gallus: Apothekeneinbrecher auf frischer Tat festgenommen

Frankfurt (ots) - In der Mainzer Landstraße konnte in der Nacht zum Samstag ein Einbrecher in einer Apotheke auf frischer Tat festgenommen werden.

Der Mann brach gegen 02.40 Uhr in die Apotheke ein und löste den Einbruchsalarm aus. Schnell waren zahlreiche Polizeistreifen vor Ort. Beim Durchsuchen der Räume konnte der Einbrecher, versteckt in einem Arzneimittelschrank, aufgespürt und festgenommen werden.

Wie sich kurze Zeit später herausstellte, hatte er es auf das Bargeld abgesehen und war den Beamten bestens bekannt.

Da der 38-jährige serbische Staatsangehörige keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat und auch wegen anderer Eigentumsdelikte noch gesucht wurde, war eine Einlieferung in die Haftzellen des Polizeipräsidiums unumgänglich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: